• ERBA „Neue Spinnerei“ in Wangen

    Grath Architekten steigen in die Planung der ERBA "Neue Spinnerei" ein.
    + mehr
  • Wir suchen Verstärkung für unser Team:

    Praktikant (m/w) für Wettbewerbe und Planung neuer Projekte  
    + mehr
  • Auszeichnung März 2017: Hofgut Farny in Dürren-Kißlegg

    Unter dem Motto "Erhalte das Alte" zeichnet die Fördergemeinschaft zur Erhaltung des ländlichen Kulturgutes das Hofgut Farny in Dürren-Kißlegg aus.
    + mehr
  • Veröffentlichung 2017: Bauen + Wirtschaft / Architektur der Region im Spiegel

    Mit dem Titel "Ein idealer Ort zum Tagen und Feiern" wurde in der Ausgabe 2017 der Zeitschrift Bauen + Wirtschaft / Architektur der Region im Spiegel ein Artikel über das Hotel Farny veröffentlicht.
    + mehr
  • Fertigstellung Betriebsgebäude Barensteiner, Wangen

    Im Januar 2017 nimmt die Firma Barensteiner den Betrieb in ihrem fertig gestellten Betriebsgebäude auf.
    + mehr
  • Top-Architekturbüro 2017

    Bei einer Umfrage der Zeitschrift FOCUS-Spezial wurden deutschlandweit 30.000 Architekten befragt, die Empfehlungen für Kollegen aussprechen konnten. Wir freuen uns, in der Kategorie Wohnungsbau / Einfamilienhäuser bundesweit zu den 300, im Raum Süddeutschland zu den 32 ausgezeichneten Top-Architekturbüros 2017 zu gehören.

    zu weiteren Auszeichnungen
    + mehr
  • Eröffnung ZfP Wangen

    Am 02.06.2016 wurde nach 23 Monaten Bauzeit der Neubau der Klinik ZfP in Wangen durch den Landrat Harald Sievers feierlich eröffnet. Tags darauf standen der Öffentlichkeit alle Türen zur Besichtigung offen.

    Neubau einer psychiatrischen Tagesklinik und einer allgemeinpsychiatrischen Akutstation sowie einer psychiatrischen Institutsambulanz am Standort OSK.

    Ein 1-3-geschossig winkelförmiger Baukörper fasst den Hang im Süden und grenzt die Nutzungen des ZfP gegen das Wohnheim und den öffentlichen Straßenraum ab. Er dreht sich aus der orthogonalen Struktur der OSK heraus und vermittelt zwischen der bestehenden Ordnung der Klinikanlage und der geplanten Richtung der Erweiterungsflächen. Die dreigeschossige Fassade bildet eine markante Raumkante zur Erschließungsstraße. Ein zweiter eingeschossig winkelförmiger Baukörper trennt einen Teil des Außenbereiches ab und schafft so einen geschützten Außenraum. Dieser Außenraum lässt das natürliche Gefälle des Hanges erleben und dient der Orientierbarkeit im Gebäude. Ein aufgeständerter Teil des eingeschossigen Winkels schafft zusätzlich überdachte Außenbereiche und erlaubt den Ausblick in die Hanglandschaft.



    zur Projektseite
    + mehr
  • Eröffnung Hotel Farny

    Das Hotel Farny wurde im Herbst 2015 feierlich eröffnet.
    + mehr
  • Veröffentlichung 2015: Bauen + Wirtschaft Architektur der Region im Spiegel

    Mit dem Titel "Signifikante Architektur mit eigener Identität" wurde in der Ausgabe 2015 der Zeitschrift Bauen + Wirtschaft / Architektur der Region im Spiegel ein Artikel über den Neubau der Verwaltung Rausch, Weißensberg sowie den Neubau des Landwirtschaftlichen Zentrums Baden Württemberg Milchwirtschaft, Wangen im Allgäu veröffentlicht.
    + mehr