• Im Ortsteil Berger Höhe liegt das Haus Grüntenweg z-förmig eingebettet an einem leicht abfallenden Hang.

    Eine helle Sandsteinwand leitet Bewohner und Besucher von außen nach innen.

    Gleichzeitig gliedert sie Verkehrsflächen und Wohnflächen. Diesseits der Natursteinwand sind Garage, Eingangsbereich und eine lichtdurchflutete Treppe ins

    Obergeschoss angesiedelt. Tritt man durch die Mauer hindurch, gelangt man in die einzelnen Wohnräume.

    Durch die Z-Form des Gebäudes wird eine innenhofähnliche Situation geschaffen.

    Die daran anschließenden Räume wie Küche, Ess- und Wohnbereich sind großzügig verglast und lassen Sichtverbindungen in den Garten sowie zwischen den einzelnen Räumen zu.

    Durch Materialwahl und Lichtführung im Gebäude wird insgesamt eine offene und helle Atmosphäre geschaffen.

     

    Auszeichnungen
    2009 Baupreis Allgäu – ausgewähltes Projekt